Skip to end of metadata
Go to start of metadata



Linchpin-Produktfamilie

Gemeinsamkeiten und Unterschiede


Das Linchpin-Produktportfolio besteht mittlerweile aus drei Hauptlösungen und einigen Einzelanwendungen. Hier erfährst du, wie sich die Lösungen voneinander unterscheiden, was sie gemeinsam haben und wann es für dich sinnvoll ist, von einer Software zur anderen zu wechseln.


Jetzt kostenlos testen




Auf einen Blick



Linchpin Hey

Cloud

Deployment
Cloud

Basis
Standalone-Lösung, Mobile-First 

Hosting & Datenspeicherung
Cloud Google Firebase (Europe West 1 Belgium)

Highlight
Transparente Zusammenarbeit bei vertrautem User-Interface, zugeschnitten auf deine Bedürfnisse.

Preismodell
Derzeit als kostenlose Version verfügbar.

Integrationen
Confluence Cloud, Jira Cloud, Google Calendar


Mehr erfahren


Linchpin Suite

OnPremise

Deployment
Data Center and Server

Basis
Atlassian Confluence

Hosting & Datenspeicherung
On Premise, Private Cloud

Highlight
Eine vollständig personalisierte Kollaborationsplattform, die Teams, Standorte, Tools und Mitarbeiter miteinander verbindet.

Preismodell
Abonnement pro Jahr und User Tier (DC)

Mobiler Zugriff
Linchpin Mobile App


Mehr erfahren


Linchpin Essentials

OnPremise

Deployment
Data Center and Server

Basis
Atlassian Confluence

Hosting & Datenspeicherung
On Premise, Private Cloud

Highlight
Theming und erweiterte Benutzerprofile für Confluence mit automatischen Organigrammen und hilfreichem Expertenfinder.

Preismodell
Abonnement pro Jahr und User Tier (DC)

Mobiler Zugriff
Keine mobile Kompatibilität


Mehr erfahren









Linchpin Hey oder Linchpin Suite

Sarah und Samuel erklären dir die Unterschiede unserer Produkte in nur 5 Minuten


Linchpin Hey auf YouTube







Technische Unterschiede




Linchpin OnPremise

Beide On-Premise-Produkte basieren technisch auf Confluence Server bzw. Data Center, der Wiki-Software des australischen Software-Herstellers Atlassian. Die Anbindung an Confluence Server bzw. Data Center bietet uns umfangreiche Möglichkeiten, in das Backend einzugreifen und das System umfassend anzupassen. Die Linchpin Suite ist dabei die etablierte Social-Intranet-Software von Seibert Media. Mit diesem Produkt sind wir bereits einige Jahre am Markt aktiv und sind mit über 250 Kunden aus allen möglichen Branchen eine feste Größe im Intranet-Markt. Für alle, die noch nicht für ein vollumfängliches Intranet bereit sind, aber dennoch ihre Confluence-Instanz auf eine neue Ebene heben wollen, gibt es Linchpin Essentials.


Suite und Essentials im Vergleich




Linchpin Hey

Im Gegensatz zu den Server- bzw. Data-Center-Produkten von Atlassian sind wir bei Confluence Cloud auf die APIs angewiesen, die Atlassian uns zur Verfügung stellt. Daher haben wir Linchpin neu gedacht: Statt Atlassian Confluence als Basis zu nutzen, setzen wir bei Linchpin Hey auf eine Standalone-Lösung. Auf diese Weise können wir Linchpin Hey nach unseren Vorstellungen ohne technische Hindernisse gestalten. Und eine Anbindung an die Atlassian Cloud gibt es natürlich trotzdem: Linchpin Hey unterstützt diverse Integrationen von Drittanbieter-Apps, darunter Atlassian Confluence, Jira oder Google Workspace.


Features von Linchpin Hey








Das verbindet die Linchpin Produktfamilie

So lösen wir die vier Kernprobleme mit verschiedenen Linchpin-Produkten


Identifikation

Egal ob Cloud oder OnPremise: Unsere Linchpin-Produkte sorgen mit umfangreichen Theming-Optionen dafür, dass das Intranet nach euren Vorstellungen angepasst werden kann. Bei der Linchpin Suite und Linchpin Essentials habt ihr die Möglichkeit, sehr genau und allumfassend euer Theming, das Logo, die Farben und vieles weitere eurer Corporate Identity entsprechend anzupassen. Bei der Entwicklung von Linchpin Hey ist es uns wichtig, eine sehr schnelle und einfache Art und Weise der optischen Anpassungen anzubieten. So kann beispielsweise nur anhand deines Unternehmenslogos dein Intranet automatisch die Farben deines Unternehmens annehmen.

Kommunikation

In beiden Apps setzen wir auf umfangreiche Möglichkeiten, um die Kommunikation im Unternehmen zu unterstützen und zu fördern. Das umfasst sowohl die Top-Down- als auch die Bottom-up-Kommunikation. Auf der einen Seite ermöglichen wir mit unseren Linchpin Produkten somit das Teilen von Informationen, die beispielsweise die Geschäftsführung im Unternehmen veröffentlichen möchte. Auf der anderen Seite fördern wir aber auch mit Posts in Hey und dem Microblog in der Linchpin Suite den Austausch untereinander und vereinfachen die interne Kommunikation.

Veranstaltungen

Auch wenn sich die Art und Weise, wie wir Veranstaltungen planen, organisieren und besuchen zum Anfang des Jahrzehnts stark verändert hat, sind wir dennoch davon überzeugt, dass Events im Unternehmenskontext auch zukünftig eine große Rolle spielen werden. Daher haben wir uns dazu entschieden, auch in der Konzeption von Linchpin Hey Events fest zu verankern. Wir bieten somit sowohl in der OnPremise-Variante mit Linchpin Events, als auch in Linchpin Hey nützliche Möglichkeiten, um Veranstaltungen zu planen und zu entdecken.

Personalisierung

In Linchpin sind uns die Möglichkeiten zur Personalisierung besonders wichtig. OnPremise bist du beispielsweise auf Basis von einer Vielzahl an Möglichkeiten im mächtigen Admin-Bereich in der Lage, News, Seiten, Spaces und vieles weitere sehr gezielt auf einzelne Zielgruppen auszuspielen. Und in Linchpin Hey stellt Personalisierung sogar den Kern der Software dar. Dynamisch werden hier beispielsweise Informationen anhand von Profilinfos auf dem Dashboard angezeigt, um die Personalisierung im Intranet noch einfacher zu machen.







Linchpin Hey als Social Hub

Mit diesen Funktionen erweitern wir Linchpin zu einem digitalen Treffpunkt,
um das Miteinander und das Wir-Gefühl zu steigern


Studien haben gezeigt, dass etwa 80 Prozent aller Arbeitnehmer*innen auch nach der COVID-19-Pandemie weiterhin von zuhause aus arbeiten möchten. Sei es Vollzeit, Teilzeit oder nur ab und an: Remote-Arbeit wird auch nach der Pandemie ein fester Teil des Arbeitslebens sein. Umso schockierender ist daher die Zahl, dass etwas genau so viele Menschen gleichzeitig mitteilen, dass ihnen der Kontakt zu ihren Kolleginnen und Kollegen verloren gegangen ist. Allgemein wird das negativ bewertet: Menschen wollen soziale Beziehungen am Arbeitsplatz aufrechterhalten. Und das ist auch gut so. Denn Studien zeigen auch, dass das soziale Miteinander am Arbeitsplatz zu weniger Kündigungen, mehr Motivation und mehr Produktivität führt. So kann ein starkes Wir-Gefühl zu einem erfolgreicheren Unternehmen beitragen. Aus diesem Grund haben wir uns überlegt, welche Features wir in Hey integrieren können, um genau dieses Wir-Gefühl zu steigern. All work, no play war gestern - nachfolgend findet ihr eine Auswahl an Features, wie wir mit Linchpin Hey Menschen zusammenbringen, eine Arbeitsweise auf Augenhöhe ermöglichen, in der man respektvoll miteinander umgeht und gleichzeitig der Spaß und die Freude an der Arbeit nicht verloren geht.




Company Happiness

Das Stimmungsbarometer hilft dabei, mehr Transparenz dafür zu schaffen, wie es dir und deinen Kolleginnen und Kollegen gerade geht. Was läuft gerade gut? Was läuft nicht so gut? Was sind die Gründe? Fragen, deren Antworten wichtig für eine gute und nachhaltige Zusammenarbeit im Unternehmen sind. Linchpin Hey ermutigt dich und deine Mitarbeiter*innen über eure Stimmung zu sprechen. Daraus lassen sich Rückschlüsse ziehen, um die Company Happiness zu verbessern und eine glückliche Arbeitsatmosphäre zu schaffen.

Erfahre mehr

Challenges

Eine weitere Art und Weise, mit der wir Kolleginnen und Kollegen zusammenbringen und für mehr Spaß und Freude an der Arbeit sorgen, sind kleine Challenges, also Herausforderungen. Dahinter verbirgt sich die Möglichkeit mit Hilfe verschiedener Features, also beispielsweise Stories oder Posts, sich gegenseitig mit kleinen Challenges herauszufordern und so ein bisschen Spaß bei der Arbeit wiederzufinden und sich spielerisch mit der Kollegschaft zu messen.

Erfahre mehr



Social Happenings

Mit Linchpin Hey ist es einfach, anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Das können Kudos sein, die man an eine Kollegin verschickt, die tätkräftig beim letzten Projekt unterstützt hat. Oder eine Gratulation zum Geburtstag, der praktisch auf dem Dashboard der Kolleginnen und Kollegen angezeigt wird und beim Gratulierten Konfetti regnen lässt. Es sind die leichten Möglichkeiten in Linchpin Hey, die es dir ermöglichen anderen Menschen zu zeigen, dass du an sie denkst, auch wenn sie vielleicht nicht gerade in der Nähe sitzen.

Erfahre mehr

Dashboard

Mit dem zentralen Dashboard in Linchpin Hey sorgen wir dafür, dass du stets alles im Überblick hast. Auf der einen Seite umfasst das die Social Features: Du siehst auf einen Blick wer als nächstes Geburtstag hat, wen du neu im Unternehmen begrüßen kannst und wer bald Firmenjubiläum feiern kann. Auf der anderen Seite hast du auf deinem Dashboard auch eine genaue Übersicht über aktuelle News, Posts und alle Informationen, die für dich in deinem Arbeitsalltag relevant sind.

Erfahre mehr



Erfahre mehr über die Vision von Linchpin Hey






Haben wir dein Interesse geweckt?


Dann starte jetzt mit einem kostenlosen Demo-Termin und tu etwas für das soziale Miteinander in eurem Unternehmen.




  • No labels
This page was last edited on 03/23/2022.